ANZEIGE


ANZEIGE




Super RTL optimiert Kinderplattform toggo.de für mobile Endgeräte


Super RTL hat die Website toggo.de überarbietet: Neben einem modernisierten Design wurde die Kinderplattform des Kölner Senders für sämtliche mobile Endgeräte optimiert und damit an die veränderten Nutzungsgewohnheiten der Kinder angepasst. Geschäftsführer Claude Schmit: "Für uns war besonders wichtig, dass Kinder sich auf toggo.de optimal zurechtfinden. Deshalb bleibt die bewährte Struktur mit Themen- und Serienwelten unangetastet, die Navigation auf mobilen Endgeräten hingegen gestaltet sich deutlich komfortabler."

Videos, Games und weiterer digitaler Content werden von Kindern vermehrt auf Smartphones und Tablets konsumiert - diesem Umstand trägt Super RTL mit dem überarbeiteten Angebot Rechnung. Der Relaunch wird von einer crossmedialen Marketing-Kampagne begleitet, die mit einem Brutto-Mediavolumen von über einer Million Euro ausgestattet ist. Unter anderem sind emotional aufgeladene Markentrailer on-air zu sehen, die Kindern die Vorzüge des neuen toggo.de in ihrer Sprache näher bringen.




zurück

() 08.03.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE