ANZEIGE




Like-Button von Facebook nur mit Einwilligung des Nutzers rechtens


Die bislang übliche Verwendung des Like-Buttons von Facebook auf Firmenwebsites hat das Landgericht Düsseldorf (Urteil vom 9. März 2016) nun verboten. Als Begründung nennt das Gericht den Verstoß gegen den Datenschutz. Geklagt hatte die Verbraucherzentrale NRW gegen Fashion ID, den Online-Shop von Peek & Cloppenburg (P&C).

Facebook nutzt eingebundene Like-Buttons dazu, mithilfe einer Software Informationen darüber erhalten, welches Facebook-Mitglied gerade auf der Firmenseite surft. Aber auch User, die nicht bei Facebook registriert sind, können mithilfe des Gefällt mir-Knopfs ausspioniert werden.



zurück

() 10.03.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE