ANZEIGE


ANZEIGE




Tourenwagen-WM: Liqui Moly und Engstler Motorsport wieder dabei


Der in Ulm ansässige Motorenölspezialist Liqui Moly und Engstler Motorsport setzten ihre Partnerschaft in der Saison 2013 fort und werden als 'Liqui Moly Team Engstler' an der Tourenwagenweltmeisterschaft (WTCC) teilnehmen.

Der Rennstall aus dem Allgäu setzt auf die beiden Fahrer des vergangenen Jahres: Teambesitzer Franz Engstler und Nachwuchspilot Charles Kaki Ng aus Hong-Kong. Als Teammanager fungiert Kurt Treml.

Liqui Moly-Marketingleiter Peter Baumann zur Zusammenarbeit: "Sportlich haben wir in fünf Jahren WTCC ein Maximum an Emotionen erlebt. Nach einem durchwachsenen Jahr 2012 wollen wir diese Saison wieder ganz vorne mit dabei sein." Und Baumann weiter: "Die Tourenwagen-WM ist kein steriler Rennzirkus, sondern Motorsport zum Anfassen. Und mit dem Engstler-Team verfügen wir über einen sympathischen Markenbotschafter."



zurück

() 11.01.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE