ANZEIGE




DDV Mediengruppe sichert sich Namensrecht an Dynamo Dresden-Stadion


Dynamos Heimspiele finden ab sofort im DDV-Stadion statt (Foto: Frank Dehlis | Montage: Oberüber Karger)

Die DDV Mediengruppe ist neuer Namensgeber der Heimspielstätte des Fußball-Drittligisten SG Dynamo Dresden. Das Unternehmen sicherte sich das Namensrecht am DDV-Stadion. Der Vertrag gilt ab sofort und läuft zunächst bis zum 30. Juni 2020. Zum Sponsoring-Paket, das von Lagardère Sports gepackt wurde, gehören unter anderem TV-relevante Bandenwerbung, die Beflaggung am Stadion sowie spezielle Veranstaltungen und Aktionstage für die Stadionbesucher. Als sichtbares Zeichen der neuen Kooperation wird der Schriftzug der DDV Mediengruppe in den kommenden Wochen an der Stadionfassade auf der Lennéstraße angebracht.

Carsten Dietmann, Geschäftsführer DDV Mediengruppe, sagt: "Als langjähriger Partner von Dynamo leben wir den Mythos und die Begeisterung des Dresdner Fußballs. In einer Zeit, in der viele überregionale Unternehmen ihre Aktivitäten in Dresden zurückziehen, müssen regionale Unternehmen Verantwortung übernehmen und helfen, Spitzenfußball in Dresden möglich zu machen. Die DDV Mediengruppe möchte die Partnerschaft mit Dynamo und dem Stadion intensiv leben – durch neue Veranstaltungen, gemeinsame Printprodukte, Sammelbriefmarken aber auch gemeinsame soziale Projekte."

Dynamos kaufmännischer Geschäftsführer Robert Schäfer erklärt zum Namingright-Deal: "Eine der emotionalsten Adressen des deutschen Fußballs trägt ab sofort den Namen eines Unternehmens, das wie Dynamo fest in Dresden und der Region verwurzelt ist. Wir freuen uns sehr, mit der DDV Mediengruppe einen neuen starken Partner aus Dresden an unserer Seite zu haben. Ich bin mir sicher, dass die Sportgemeinschaft im DDV-Stadion in den nächsten Jahren viele tolle Fußballfeste feiern wird." Und Axel Eichholtz, Geschäftsführer der Stadion Dresden Projektgesellschaft mbH & Co.KG, ergänzt: "Wir sind uns sicher, dass die Zusammenarbeit mit der DDV weitere positive Effekte für Dritt- und Großveranstaltungen bringt und wir unseren erfolgreichen Weg gemeinsam mit der DDV als Partner fortsetzen."

Die DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG mit Sitz in Dresden ist Herausgeber der 'Sächsischen Zeitung' und der 'Morgenpost Sachsen' sowie Betreiber der Online-Portale sz-online und MOPO24. Darüber hinaus engagiert sich die DDV Mediengruppe in anderen Dienstleistungsbereichen. Zur Gruppe gehören unter anderem ein Reiseveranstalter, Post- und Chauffeurdienstleistungen sowie eine Messegesellschaft. Das Unternehmen beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter.



zurück

() 25.02.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


 

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE