ANZEIGE


ANZEIGE




Wintersport-TV-Rechte: Infront schließt Vertrag mit kanadischen TV- und Radio-Sendern

Die Sportrechte-Agentur Infront Sports & Media AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz hat mit CBC Sports (gehört zur 1936 gegründeten Canadian Broadcasting Corporation in Ottawa) einen umfangreichen Sport-Rechte-Vertrag abschließen können. Der von 2016/17 bis 2020/21 laufende Vertrag umfasst die Alpinen Ski- und Snowboard-Events inklusive der Weltmeisterschaften und World Cup-Serien sowie die internationalen Bob- und Skeleton-Events. Bekanntlich ist Infront der Vermarkter für den Internationalen Ski-Sport Verband FIS und den Internationalen Bob- und Skeleton-Verband IBSF.

CBC Sports hat sowohl die vollen TV-Rechte als auch die Streaming- und die Radio-Rechte erworben.



zurück

() 24.03.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


  

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher

ANZEIGE

Creative Power 2014

Kreativagenturen im Porträt

Ausgabe 2014

Blättern Sie hier...

Bestellung

 

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE

ANZEIGE