ANZEIGE


ANZEIGE

Sender- und Vermarktungschef Thorsten Braun verlässt Disney

%%%Sender- und Vermarktungschef Thorsten Braun verlässt Disney%%%

Torsten Braun, bislang Vice President & General Manager Disney Channels sowie Disney Media Sales & Partnerships, geht bei Disney Deutschland von Bord (Fotoquelle: Disney)
Torsten Braun, bislang Vice President & General Manager Disney Channels sowie Disney Media Sales & Partnerships, geht bei Disney Deutschland von Bord (Fotoquelle: Disney)

Kurz vor den Screenforce Days hat Disney Deutschland bekanntgegeben, dass Sender- und Vermarktungschef Thorsten Braun das Unternehmen verlassen hat. Wie der Mickey Mouse-Konzern gegenüber 'new business' mitteilte, erfolgte der Abgang Brauns "aus persönlichen Gründen". Wer ihm auf diesen Positionen nachfolgt, ist bislang nicht bekannt. Auf dem diesjährigen Vermarkter-Event in Köln wird Braun nach Angaben eines Disney-Sprechers von Julia Schörner, Head of Sales bei Disney Media Sales & Partnerships, vertreten.

Braun arbeitete seit 2013 bei Disney und war seit dem Sendestart vom Disney Channel in Deutschland für die Vermarktung des TV-Senders zuständig. Zusätzlich zu dieser Aufgabe wurde er im Jahr 2017 auch Senderchef, nachdem Lars Wagner den Posten aufgegeben hatte.



zurück

(mak) 25.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram