ANZEIGE

ANZEIGE


ANZEIGE

CROSSMEDIA Düsseldorf: Doppelspitze und Jobshare für Corporate Communications-Team

%%%CROSSMEDIA Düsseldorf: Doppelspitze und Jobshare für Corporate Communications-Team%%%

Nicole Weschke und Ann-Sophie Altmeier teilen sich ihre Führungs-Rolle in einem auf flexible Teilzeit ausgelegten Jobshare-Model (Foto: Crossmedia)
Nicole Weschke und Ann-Sophie Altmeier teilen sich ihre Führungs-Rolle in einem auf flexible Teilzeit ausgelegten Jobshare-Model (Foto: Crossmedia)

Ab sofort verstärkt Ann-Sophie Altmeier das Corporate Communications-Team der CROSSMEDIA am Standort Düsseldorf. Sie steigt als Director Corporate Communications ein und wird das Team gemeinsam mit der bisherigen Direktorin Nicole Weschke leiten.

Führungsrolle in flexibler Teilzeit

Teilzeit Sowohl Weschke als auch Altmeier sind in der neuen Konstellation in Teilzeit tätig und teilen die verschiedenen Aufgaben ihrer gemeinsamen Rolle als Director Corporate Communications gleichmäßig unter sich auf.

"Dank unserer formulierten Kulturprinzipien, die wir nicht nur verinnerlicht haben, sondern auch leben, bietet Crossmedia in meinen Augen ein weites Umfeld für Entfaltungsmöglichkeiten. Die Gründe, weshalb wir uns jeweils für ein Teilzeitmodell entschieden haben, sind unterschiedlich. Was uns eint, ist die Tatsache, dass wir unseren Job sehr schätzen und unseren Bereich weiterentwickeln wollen. Gemeinsam können wir das auch in geringerer Wochenstundenzahl abbilden. Man könnte sagen: So individuell, wie Crossmedia ihre Kunden berät, so individuell sind auch die Lösungen für flexible Arbeitsmodelle, die es bei uns gibt", so Nicole Weschke.

Ann-Sophie Altmeier kommt von der Omnicom Media Group Germany, wo sie rund neun Jahre lang die deutsche PR- & Marketingabteilung des Networks geleitet hat. 2017 war sie zudem im Rahmen eines internen Wechsels eine Zeit lang als Marketing Manager für OMD UK in London tätig. Bei Crossmedia ist Ann-Sophie Altmeier indes keine Unbekannte – von 2007-2010 war sie bei der damaligen Crossmedia-Tochter CrossPR tätig und hat neben der Betreuung verschiedener Kunden aus dem B2C- und B2B-Bereich auch die Eigenkommunikation der Crossmedia unterstützt.

Nicole Weschke verantwortet die Corporate Communications-Aktivitäten der Crossmedia seit Beginn an und hat die Unit über die letzten Jahre immer weiter ausgebaut. Das Team ist mit der Größe der Agentur und ihrer Diversifizierung gewachsen und beschäftigt mittlerweile sechs Personen, die für interne und externe Kommunikation, Marketing sowie Arbeitgebermarkenthemen der Crossmedia zuständig sind.

Crossmedia beschäftigt weltweit über 550 Mitarbeiter und ist mit Büros in Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Bielefeld, London, New York, Philadelphia und Los Angeles vertreten.




zurück

(sh) 27.11.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram