ANZEIGE


ANZEIGE

Uwe Broeske wechselt von der GfK zu Reppulika

%%%Uwe Broeske wechselt von der GfK zu Reppulika%%%

Uwe Broeske grüßt als Director Business Development bei Reppublika – Foto: PicturePeople / Reppublika
Uwe Broeske grüßt als Director Business Development bei Reppublika – Foto: PicturePeople / Reppublika

Nach 18 Jahren bei der GfK-Gruppe, zuletzt als Research Director Consumer Insights am Stammsitz in Nürnberg, hat sich der Diplom-Politologe Uwe Broeske entschieden, bei der Insights Plattform Reppublika als Director Business Development an Bord zu gehen. Der 45-jährige Broeske soll vom Standort Berlin aus die Reppublika-Tools in Deutschland zu etablieren.

Reppublika versteht sich als die "Zukunft der unabhängigen und automatisierten Marktforschung". Auf Basis der Integration interner und externer Datensätze aus unterschiedlichen Quellen werden den Kunden Tools für Medien- und Markt-Forschung zur Verfügung gestellt.

"Mit Uwe Broeske haben wir nach dem Engagement von Helmut Prattes einen weiteren erfahrenen und gut vernetzten Markt- und Media-Forscher an Bord geholt. Die nächste prominente Personalie verdeutlicht, dass wir es mit dem Anfang des Jahres eingeschlagenen Expansionskurs von Reppublika ernst meinen", erklärt Reppublika-Geschäftsführer Dr. Alexander Tarvenkorn.



zurück

(ps) 08.11.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram