ANZEIGE


ANZEIGE

Dirk Schrod ist neuer Leiter für Product Design des Frankfurter Studios

%%%Dirk Schrod ist neuer Leiter für Product Design des Frankfurter Studios%%%

Die in Hamburg ansässige Agentur SinnerSchrader holt den UX Design-Experten Dirk Schrod an Bord. Er zeichnet ab sofort als Leiter und Direktor für Product Design des Frankfurter Studios verantwortlich. In dieser Position soll er relevante digitale Erlebnisse für Marken und Unternehmen entwickeln und Kundenbeziehungen weiter ausbauen.

Schrod kommt von der Deutschen Telekom, wo er zuletzt die Design/UX-Entwicklung für die wesentlichen Produkt- und Innovationsinitiativen des Unternehmens betreute.

"Das auf Customer Experience basierende end-to-end-Modell von Accenture Interactive in Kombination mit einer sehr attraktiven Arbeitskultur bildet für mich die Agentur der Zukunft und somit eine große Chance", erläutert Schrod. "Ich möchte mit SinnerSchrader als Teil von Accenture Interactive am Wachstum mitwirken und den Vorsprung als führende Experience Agentur weiter ausbauen."



zurück

(ah) 08.11.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram