365 Sherpas holt Politikprofi Feri Thierry

%%%365 Sherpas holt Politikprofi Feri Thierry %%%

Feri Thierry (links) ist neuer Geschäftsführer bei 365 Sherpas in Wien, Herbert Rohrmair-Lewis widmet sich künftig wieder verstärkt Zum Goldenen Hirschen und bleibt Partner.
Feri Thierry (links) ist neuer Geschäftsführer bei 365 Sherpas in Wien, Herbert Rohrmair-Lewis widmet sich künftig wieder verstärkt Zum Goldenen Hirschen und bleibt Partner.

Feri Thierry führt als Geschäftsführer künftig den Wiener Standort der Agentur 365 Sherpas, die unter dem Dach der Hirschen Group als Dienstleister für polit-strategische Fragen agiert. Zehn Jahre lang war er zuvor Inhaber und Geschäftsführer der Thierry Politikberatung, seine Kunden wird er unter dem Sherpas-Dach weiterhin betreuen. Herbert Rohrmair-Lewis hatte die 365 Sherpas über drei Jahre intensiv aufgebaut und wird nun wieder stärker den Fokus auf die Kreativ- und Campaigningagentur Zum goldenen Hirschen in Wien sowie deren Ausbau im Bereich Digitalisierung und Political Campaigning legen. Bei 365 Sherpas bleibt er als Partner an Bord.

Feri Thierry, der seine Liebe zu politischen Themen schon als Klassen- und Schulsprecher entdeckte, verfügt mittlerweile über mehr als 30 Jahre Erfahrung auf dem Feld der Politik. Er ist bereits seit 2004 als Spezialist für Public Affairs und Politische Kommunikation am Markt. Der Initiator und Gründungspräsident der Österreichischen Public Affairs-Vereinigung (ÖPAV) tritt als Vortragender zu Fachthemen auf und ist Herausgeber des Sammelbands „Politikberatung in Österreich” und Co-Autor von „Compliance in Public Affairs”. Außerdem entwickelte er Idee und Konzept für „republik”, das Branchenmagazin für den Öffentlichen Sektor in Österreich. Von 2013 bis 2016 war Thierry als Bundesgeschäftsführer der österreichischen Parlamentspartei NEOS für deren Aufbau und Strategische Kommunikation verantwortlich. Danach kehrte er in die Politikberatung zurück.

Internationale Vernetzung Wien-Berlin-Brüssel

Herbert Rohrmair-Lewis freut sich, dass der Politikprofi und Treiber der österreichischen Public Affairs Landschaft Thierry nun für 365 Sherpas aktiv wird. Die Agentur werde dadurch ihre Themen-, Strategie-, und Kampagnenkompetenz weiter ausbauen und ihre Position am Markt stärken. Thierry betont: „Es wird immer wichtiger, politische Inhalte fundiert, effizient und kanalübergreifend zu vermitteln. Das gilt nicht nur für politische Akteure und Verbände, sondern auch für Unternehmer und Unternehmen.“ Laut Rohrmair-Lewis sei die Vernetzung der drei Standorte Wien, Berlin und Brüssel eine „nützliche internationale Vernetzung für die politischen Aufgaben unserer Kunden“.

Zum Partner Board 365 Sherpas gehören nun: Cornelius Winter, Founder & Principal Partner Jan Böttger, Managing Partner (Berlin, Brüssel, Wien) Cornelia Göbel, Partner (Berlin) Dr. Daniel Wixforth, Partner (Berlin, Brüssel) Feri Thierry, Managing Partner (Wien) und Herbert Rohrmair-Lewis, Partner (Wien).

Mehr als 40 Polit-Berater

365 Sherpas – Corporate Affairs & Policy Advice, wurde 2013 gegründet und unterhält heute Büros in Berlin, Brüssel und Wien. Die politisch-strategische Kommunikationsberatung für Unternehmen, Verbände und Institutionen gehört zum Netzwerk der Hirschen Group und beschäftigt mehr als 40 Beraterinnen und Beratern.






zurück

(sg) 16.01.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram