ANZEIGE

rtv media group: Ulrich Buser nimmt seinen Hut

%%%rtv media group: Ulrich Buser nimmt seinen Hut%%%

Nach fünf jahren verlässt Ulrich Buser die rtv media group (Foto: rtv media group)
Nach fünf jahren verlässt Ulrich Buser die rtv media group (Foto: rtv media group)

Die Nürnberger rtv media group verliert ihren Geschäftsführer Ulrich Buser. Ende Februar 2020 wird der Manager das Unternehmen "auf eigenen Wunsch" und "in bestem Einvernehmen" verlassen. Künftig will Buser sich neuen unternehmerischen Herausforderung widmen. Interimsweise übernimmt Niklas Darijtschuk, derzeit Chief Operating Officer der Bertelsmann Printing Group, die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe.

Buser stand seit Februar 2015 an der Spitze der rtv media group. Er hat in dieser Zeit die Neuausrichtung des Unternehmens vorangetrieben und das Markenportfolio ausgebaut. Neben der 'rtv', dem wöchentlichen TV-Supplement in regionalen Tageszeitungen, wurden TV-Produkte in nationalen Zeitungen ('tvtv in Bild', 'SZ Fernsehen', 'Tagesspiegel'), in Zeitschriften ('stern TV Magazin') sowie in Wochenblättern eingeführt. Die Gesamtauflage der rtv plus Kombi wird nach Angaben des Unternehmens im Jahr 2020 die sechs-Millionen-Marke übersteigen. Darüber hinaus hat Buser in seiner Amtszeit die Auflage der monatlichen Zeitschrift 'Land & Leute verdreifacht und das digitale Gesundheitsportal gesund-vital.de gelauncht.

"Wir bedauern und respektieren die Entscheidung von Ulrich Buser gleichermaßen", kommentiert Niklas Darijtschuk, COO der Bertelsmann Printing Group, das Ausscheiden von Buser. "Seine Innovations- und Wachstumsimpulse haben das Unternehmen spürbar vorangebracht. Das Unternehmen ist für die zukünftigen Herausforderungen hervorragend aufgestellt. Wir danken ihm für seine hervorragende Arbeit und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute."

Buser selbst sagt zu seinem Rückzug: "Die Zusammenarbeit mit den Kollegen, Mitarbeitern, Partnern und Kunden in dieser herausfordernden Zeit des dynamischen Wandels war außerordentlich inspirierend. Ich danke meinen Geschäftsleitungskollegen sowie allen Mitarbeitern für das Vertrauen und die erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Ebenso danke ich Bertelsmann für das Vertrauen und die Unterstützung. Für die Zukunft wünsche ich der rtv media group weiterhin viel Erfolg."




zurück

(mak) 06.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram