ANZEIGE

moccamedia verstärkt die Geschäftsführung seiner Digital-Tochter moccabirds

%%%moccamedia verstärkt die Geschäftsführung seiner Digital-Tochter moccabirds %%%

Christian Backes ist neuer Geschäftsführer bei der Digitalagentur moccabirds. (Foto: moccabirds)
Christian Backes ist neuer Geschäftsführer bei der Digitalagentur moccabirds. (Foto: moccabirds)

Die Digitalagentur moccabirds in Trier hat seit Anfang 2020 mit Christian Backes einen neuen Geschäftsführer, der gemeinsam mit Kim Weinand das operative Geschäft leitet. Die moccamedia-Tochter wächst seit ihrer Gründung im fünften Jahr in Folge.

moccabirds wurde 2014 als Tochterunternehmen der Trierer moccamedia AG im Bereich Performance gegründet. Der Fokus liegt auf der gezielten Aussteuerung abverkaufsorientierter Kampagnen in 30 europäischen Ländern. Christian Backes ist Mitarbeiter der ersten Stunde. Bereits im Studium beschäftigte sich der Diplom-Soziologe im Schwerpunkt Marketing mit Zielgruppen. Seit seinen Anfängen in der klassischen Mediaplanung bei moccamedia hat er entscheidend zum heutigen Erfolg der digitalen Tochter von moccamedia mit beigetragen.

Kim Weinand, Geschäftsführer moccabirds GmbH, lobt Backes als "visionären Mitarbeiter für den Bereich der Geschäftsentwicklung". Cornelia Lamberty, Vorstandvorsitzende der moccamedia AG, ergänzt: "Mit der Erweiterung der Führungsebene treibt die Agentur das digitale Wachstum der Agenturgruppe – bestehend aus moccamedia und den Tochterunternehmen moccabirds, moccamotion, moccaintense und moccatactic – nicht nur quantitativ, sondern auch inhaltlich weiter voran." Schwerpunkte seien dabei die aktivierende und abverkaufsorientierte Mediaplanung und neue Standards in der regionalen Mediaplanung.




zurück

(sg) 11.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram