ANZEIGE

Ebner Ulm: Neuordnung des Fachinformationsbereichs - GF Gerrit Klein geht

%%%Ebner Ulm: Neuordnung des Fachinformationsbereichs - GF Gerrit Klein geht%%%

GF Gerrit Klein verlässt Ebner Ulm (Foto: Ebner Media Group)
GF Gerrit Klein verlässt Ebner Ulm (Foto: Ebner Media Group)

Die Familienholding Verlagsgruppe Ebner Ulm GmbH & Co. KG hat die Neuordnung ihres Fachinformationsbereiches abgeschlossen. Rund zwei Jahre nach der Fusion der ursprünglich zwei Fachinformationsbereiche (Ebner Verlag, Neue Mediengesellschaft Ulm) wurde im Rahmen eines Generationswechsels die frühere 1-Personen-Geschäftsführung wiederhergestellt.

Marco Parrillo, seit 12 Jahren im Haus, übernimmt nunmehr die alleinige Verantwortung. GF Gerrit Klein hat das Haus verlassen. Bereits zum Jahresende 2019 aus der Geschäftsführung ausgeschieden ist Dr. Günter Götz nach über 40-jähriger Tätigkeit für die Verlagsgruppe.

Die Ebner Media Group, eine 100%-Beteiligung der Verlagsgruppe Ebner Ulm, gibt diverse Fachzeitschriften heraus, organisiert Messen sowie Kongresse und investiert in digitale Geschäftsmodelle. Mit 300 Mitarbeitern an verschiedenen in- und ausländischen Standorten (insbesondere Ulm, München, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Zürich, New York) wurde 2019 ein Umsatz von über 50 Mio. Euro erzielt.



zurück

(vs) 14.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram