ANZEIGE

Bahnhofsbuchhandel: Peter Obeldobel verlässt Valora

%%%Bahnhofsbuchhandel: Peter Obeldobel verlässt Valora %%%


Peter Obeldobel kam 2015 zu Valora (Foto: Valora)

Peter Obeldobel, CEO Retail Deutschland und Mitglied der erweiterten Konzernleitung bei Valora, sowie Michel Gruber, Managing Director Food Service Schweiz, verlassen das Unternehmen. Obeldobels Aufgaben übernimmt interimistisch Roger Vogt, CEO der Division Retail und Mitglied der Konzernleitung.

Mit seinem Weggang steht Peter Obeldobel auch dem Verband der Deutschen Bahnhofsbuchhändler als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Die Neuwahl des Vorstandes steht im April auf der Jahreshauptversammlung des Verbandes an.

Obeldobel kam im Jahr 2015 zur Valora Gruppe. Als Mitglied der erweiterten Konzernleitung war er für das Retailgeschäft in Deutschland mit den Formaten cigo, k kiosk, Press & Books, avec, ServiceStore DB/U-Store sowie in Luxemburg (k kiosk, Press & Books) und seit 2018 auch für die zehn Press & Books Verkaufsstellen in Österreich verantwortlich.



zurück

() 11.01.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE