ANZEIGE

Zwei Neuzugänge bei Cellular

%%%Zwei Neuzugänge bei Cellular%%%


Robert Kirsch (l.) und Lasse Lüders stehen nun auf der Pay-roll von Cellular (Foto: Cellular)

Die Hamburger Digital-Agentur Cellular kann sich über zwei Neuzugänge freuen: Bereits seit dem 1. Februar 2019 trägt Lasse Lüders die Gesamtverantwortung für die Kreation. Als Chief Creative Officer (CCO) berichtet der 34-Jährige direkt an Geschäftsführer Panos Meyer. Lüders kommt von der Digital-Agentur Appmotion, die er als Gründer mit aufbaute. Zu deren Kunden zählen unter anderem Beiersdorf, Olympus oder ThyssenKrupp.

"Cellular hat in den vergangenen Jahren die Digitalisierung für namhafte Unternehmen vorangetrieben und relevante Produkte und Services geschaffen. Für mich ist das eine spannende Ausgangslage, um von hier aus weitere Innovationsfelder zu identifizieren", erklärt Lüders seinen Wechsel.

Meyer sagt: "Lasse Lüders verkörpert eine neue Generation kreativer Vordenker, die unternehmerisch denkt und die Digitalisierung visionär in neue Geschäftsmodelle umsetzt. Lüders ist genau der Richtige, um unser Kreativ-Team zu führen. Mit Appmotion hat er sein Können unter Beweis gestellt und selbst Unternehmertum gelernt und gelebt."

Ebenfalls neu mit an Bord ist Robert Kirsch. Der 49-Jährige soll künftig Bestands- und Neukunden umfassend beraten und Digitalisierungsprozesse anstoßen. Kirsch war zuvor unter anderem als Geschäftsführer der Digital­agentur strg. und als Digitalchef von Weber Shandwick tätig.

"Mit Robert Kirsch haben wir einen sehr erfahren Kopf für Cellular gewinnen können. Digitalisierung erfordert heute ein breites Wissen aus unterschiedlichen Disziplinen. Gleichzeitig bringt Robert Kirsch als langjähriger Geschäftsführer einer erfolgreichen Hamburger Agentur auch das unternehmerische Verständnis mit, welches wir für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden benötigen", so Geschäftsführer Meyer.

Bereits im vergangenen Jahr gab es einige personelle Veränderungen bei Cellular: 2018 verließen mit Birger Veit und Roman Kocholl die beiden Gründer das Unternehmen und übergaben Panos Meyer die Geschäftsführung. 2019 will sich Cellular noch stärker auf die Wirkung digitaler Technologien fokussieren.




zurück

() 15.05.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram