ANZEIGE

Ogilvy verstärkt PR & Influence in Berlin und Düsseldorf

%%%Ogilvy verstärkt PR & Influence in Berlin und Düsseldorf %%%


Thomas Fischer, Katja Berhoff und Orsina Schüllner (Foto: ogilvy)

Die Agentur Ogilvy Public Relations ist seit Juni auch in der Hauptstadt vertreten: Orsina Schüllner (37) dockt als Senior Account Director am Berliner Standort der Creative Company an, um das Geschäft in dem Wachstumsbereich auszubauen. In Düsseldorf geht Thomas Fischer (43) als Strategy Director neu an Bord.

"Mit unserem Zuwachs reagieren wir auf die anhaltend hohe Nachfrage nach Earned Content, der Marken hohe Strahlkraft verleiht. In Düsseldorf ist Thomas als ausgewiesener Stratege die perfekte Ergänzung unseres Teams", sagt Katja Berghoff, Managing Director Ogilvy PR. "Dass wir in Berlin jetzt auch Public Relations & Influence direkt vor Ort anbieten, ist für uns ebenfalls ein konsequenter Schritt. Kunden schätzen vor allem die eng verzahnte Zusammenarbeit der verschiedenen Ogilvy-Disziplinen. Mit Orsina haben wir eine sehr erfahrene Beraterin gewinnen können, die diese Verzahnung im Sinne von One Ogilvy weiter vorantreiben wird."

Orsina Schüllner bringt mehr als zwölf Jahre PR-Erfahrung ein. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen auf Brand- und Produktkommunikation, insbesondere in den Bereichen Digitales Marketing und Social Media. Sie hat internationale Kunden aus Beauty, Fashion, Travel, Food & Beverage sowie Automotive beraten.

Thomas Fischer kann auf rund 20 Jahre Erfahrung in den Disziplinen Corporate Communications und Reputation Management zurückblicken. Er wird bei Ogilvy vor allem die Umsetzung integrierter, kundenzentrierter Strategien vorantreiben. Fischer, der ab sofort auch Teil des Führungskreises von Ogilvy PR ist, wird darüber hinaus als Impulsgeber für die Teams und Kunden fungieren.




zurück

(sh) 12.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram