ANZEIGE

Francois Roloff steigt bei Madvertise zum CEO auf

%%%Francois Roloff steigt bei Madvertise zum CEO auf%%%


Francois Roloff ist seit 2011 im Unternehmen, seit 2017 leitet er als COO die deutsche und italienische Tochtergesellschaft (Foto: Madvertise)

Wechsel an der Spitze des in Berlin sitzenden Mobile Ad-Vermarkter Madvertise S.A.: Der bisherige COO Francois Roloff verantwortet seit 1. Juli 2019 als CEO die gesamten Geschäfte des Unternehmens. Sein Vorgänger Paul Amsellem wechselt in den Vorstandsvorsitz. Unterstützt wird Roloff in Deutschland künftig von Sandra Tyser Wolf und Stefan Theuer, die ebenfalls seit dem 1. Juli 2019 als Doppelspitze mit getrennten Verantwortlichkeiten lokal das operative Geschäft führen. Tyser Wolf wird Head of Finance & HR, Theuer zeichnet als Head of Sales für den Vertrieb verantwortlich.

Madvertise ist neben dem Headquarter in Berlin-Kreuzberg auch in Düsseldorf, Paris und Mailand mit eigenen Büros vertreten. Das Vermarktungsportfolio umfasst u.a. die mobilen Auftritte von Toralarm, MTV Networks, HÖRZU und weiteren Teilen des Angebots von Funke Digital - insgesamt rund 25 Millionen Unique User monatlich. Zu den Kunden gehören die GroupM, Havas, OMD und Pilot.



zurück

(is) 10.07.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram