ANZEIGE

Antwerpes-CEO Thilo Kölzer übernimmt zusätzliches Vorstandsmandat bei DocCheck

%%%Antwerpes-CEO Thilo Kölzer übernimmt zusätzliches Vorstandsmandat bei DocCheck%%%


Michael Vorbrink, Christiane Schrix und Thilo Kölzer (v.l.) bilden das neue Führungstrio von Antwerpes (Foto: Antwerpes)

Umbau im Vorstand der Kölner DocCheck-Gruppe: Thilo Kölzer, CEO und Vorstandsmitglied der Antwerpes AG übernimmt zusätzlich zu seinen Funktionen bei der Tochtergesellschaft für das Agenturgeschäft auch einen Vorstandssitz bei DocCheck. Zudem wurden die beiden langjährigen Antwerpes-Vorstände Jens Knoop (CTO) und Philip Stadtmann (CFO) in das Gremium berufen. Grund für die Veränderungen ist das Ausscheiden von Helmut Rieger: Der langjährige Manager hat den Vorstand zum 31. Juli 2019 verlassen.

In diesem Zug hat sich auch das Management der Antwerpes AG neu formiert: Bereits seit April dieses Jahres ist Christiane Schrix neues Mitglied des Führungsteams. Sie verantwortet die digitalen Units und soll zusammen mit CEO Kölzer und Michael Vorbrink, Head of Campaigning, das Agenturgeschäft weiterentwickeln.

Christiane Schrix ist bereits seit 2008 Teil der Creative Creats von antwerpes und startete als Teamleiterin in der PR-Abteilung. Mitte 2010 verlagerte sich der Schwerpunkt der Healthcare-Spezialistin auf die digitale Kommunikation, in der sie schließlich zum Management Supervisor avancierte. Im Juli 2015 übernahm Schrix die Position des Head of Digital & Mobile und baute in dieser Position den Bereich Medical Education auf.



zurück

(is) 09.08.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram