ANZEIGE

Markus Fröhlich wird Chief Sales Officer bei trbo

%%%Markus Fröhlich wird Chief Sales Officer bei trbo %%%


Markus Fröhlich soll beim Personalisierungs-Plattform-Anbieter trbo für Neugeschäft sorgen (Foto: trbo)

Das Münchner MarTech-Unternehmen trbo verstärkt seine Führungsmannschaft mit einem erfahrenen Vertriebsmann: Markus Fröhlich leitet als Chief Sales Officer (CSO) das Sales- und Business-Development-Team und soll neuen Kunden für die 2013 gegründete Personalisierungs-Plattform gewinnen.

Fröhlich kommt vom Vermarkter MarktGiganten, der auf Werbung im Einzelhandel spezialisiert ist. Der 37-Jährige hatte ein Jahr lang die Geschäfte des Münchner Unternehmens geführt. Fröhlich bringt Sales-Erfahrung aus verschiedenen Digitalunternehmen mit, so war er u.a. Verkaufsleiter bei FreizeitHeroes, Vertriebsleister für die Region Süddeutschland bei RegioHelden und Senior Sales Manager bei DailyDeal.

Geschäftstüchtig zeigte sich der gebürtige Österreicher schon während seines Studiums: 2007 hatte er die Werbeagentur DCNTRL gegründet. Nach dem Master of Business Administration war er bei Check:Europe Travel eingestiegen.

Bei trbo wird Fröhlich für Kunden wie Ströer, Telefónica, limango, Galeria Kaufhof, FTI Touristik, mydays, Triumph und Thomas Cook AG arbeiten. Er berichtet an Geschäftsführer Felix Schirl.


zurück

(is) 17.09.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram