ANZEIGE

Publicis Sapient: Zwei hochkarätige Spezialisten fürs Experience-Team

%%%Publicis Sapient: Zwei hochkarätige Spezialisten fürs Experience-Team%%%


Karin Giefer kommt als Senior Vice President Experience zu Publicis Sapient.

Publicis Sapient, Spezialist für die digitale Business Transformation innerhalb der Publicis Groupe, verstärkt sein globales Experience-Team mit zwei erfahrenen Experten – Karin Giefer und Quinnton Harris.

Das Experience-Team rund um den globalen CXO John Maeda verbindet Daten, maschinelles Lernen und Kreativität, um kundenzentrierte Erlebnisse für Unternehmen und deren Kunden zu schaffen. Die beiden Neuzugänge Karin Giefer und Quinnton Harris verfügen über langjährige Expertise in der Kreativ- und Technologiebranche.

Als Senior Vice President (SVP) Experience beim Beratungshaus Publicis Sapient wird Karin Giefer eng mit John Maeda zusammenarbeiten, um das sogenannte LEAD Experience System von Publicis Sapient zu operationalisieren. Es handelt sich um eine innovative Methodologie für Daten-basierte Erlebnisse. Giefer ist Expertin für Daten und künstliche Intelligenz und war zuvor bei McKinsey & Company tätig. Weitere Stationen ihrer knapp 20-jährigen Karriere waren Executive Creative Director bei frog Design sowie Director of Business Innovation bei Wieden+Kennedy.


Quinnton Harris kommt als Group Creative Director Experience zu Publicis Sapient und wird zudem als Chief of Staff von John Maeda fungieren, um den globalen Austausch des Experience-Teams zu intensivieren. Zuvor war Harris als Creative Director bei Blavity, Inc. tätig. Davor verantwortete er das Design bei Walker & Company Brands, ein Start-up für Konsumgüter und Technologie, das kürzlich von Proctor & Gamble übernommen wurde. Harris ist MIT-Absolvent mit einem S.B.-Abschluss in Maschinenbau mit den Nebenfächern Architektur und Bildende Kunst.

John Maeda, Chief Experience Officer bei Publicis Sapient, schätzt das „kreative und technologische Know-how“ der beiden Neuzugänge: „Die Kombination ihrer Skills ist für uns als Beratungsunternehmen besonders wichtig, da wir einen kreativen und humanistischen Ansatz in Bezug auf Technologie und Design verfolgen, um ‚dataful experiences‘ zu schaffen.“




zurück

(sg) 14.01.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram