ANZEIGE

Trauer um den früheren CLT-Generaldirektor Gust Graas

%%%Trauer um den früheren CLT-Generaldirektor Gust Graas%%%

Der Medien-Manager Gust Graas starb im Alter von 95 Jahren (Foto: RTL Group)
Der Medien-Manager Gust Graas starb im Alter von 95 Jahren (Foto: RTL Group)

Bertelsmann und die RTL Group trauern um Gust Graas, der in der Nacht vom 18. auf den 19. Februar 2020 im Alter von 95 Jahren verstarb. Er war von 1975 bis 1988 geschäftsführender Generaldirektor der CLT, dem Vorgänger-Unternehmen der RTL Group. Graas gilt als treibende Kraft bei der Einführung von RTL Plus 1984 in Deutschland.

Thomas Rabe, Bertelsmann-Chef und CEO der RTL Group: "Mit Gust Graas verlieren wir einen Mann, der die Geschichte und den Erfolg unserer Unternehemensgruppe mitgeprägt hat – hier hat er in 36 Jahren seines Berufslebens alle Stufen erklommen. Die Tatsache, dass die RTL Group heute der führende europäische Unterhaltungskonzern ist, ist zu großen Teilen auch ihm zu verdanken. Er hat es geschafft, im Laufe der 1970er und 1980er Jahre aus der CLT ein starkes europäisches Unternehmen zu machen – und dabei die Grundsteine für ihre spätere Entwicklung gelegt. Gust Graas hat über den Tellerrand geblickt, ohne dabei seine Kollegen und Mitarbeiter aus den Augen zu verlieren. Wir werden Gust Graas als Mann der Visionen in Erinnerung behalten, der für seine Professionalität, aber auch seine Menschlichkeit, seine Freundlichkeit und sein soziales Engagement respektiert und geschätzt wurde. Ein großartiger Mann."



zurück

(vs) 20.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram