ANZEIGE

Amir Kassaei-Nachfolge geregelt

%%%Amir Kassaei-Nachfolge geregelt%%%

Tony Talbot ist Kassaei-Nachfolger bei C14TORCE - Foto: C14TORCE
Tony Talbot ist Kassaei-Nachfolger bei C14TORCE - Foto: C14TORCE

Der Nachfolger des Top-Kreativen Amir Kassaei als Chief Creative Officer (CCO) bei der DDB-Tochter C14TORCE steht fest: es ist Toby Talbot. Kassaei hatte Anfang Februar 2020 mitgeteilt, seinen angekündigten Abschied aus der Werbe-Branche jetzt durchzuziehen.

Toby Talbot ist hierzulande zwar nicht so bekannt wie der frühere Kreativ-Chef von Springer & Jacoby bzw. DDB Germany, aber er spielt in einer ähnlichen Liga. Er war zuletzt CCO bei Saatchi & Saatchi in Neuseeland - davor stand er lange Jahre auf der Pay-roll von DDB in Australien und Neuseeland.

C14TORCE ist eine Customized Agency, die DDB für die Betreuung des Auto-Herstellers Seat gegründet hat. Der Aufbau von C14TORCE in Barcelona hatte Amir Kassaei maßgeblich beeinflusst, nachdem er seinen Job als globaler DDB-Kreativ-Chef niedergelegt und seinen Schreibtisch in New York geräumt hatte.




zurück

(ps) 27.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram