New Business

Sport1-Tochter Magic Sport Media ernennt neuen Geschäftsleiter

%%%Sport1-Tochter Magic Sport Media ernennt neuen Geschäftsleiter %%%

Christian Madlindl war bereit von 2008 bis 2017 bei Sport1 tätig (Foto: Sport1)
Christian Madlindl war bereit von 2008 bis 2017 bei Sport1 tätig (Foto: Sport1)

Magic Sport Media, ein Tochterunternehmen der Sport1 Medien AG mit Sitz in Ismaning, holt Christian Madlindl an Bord. Er wird bei dem Vermarkter für die Bereiche Wetten, Poker, Casino und Lotto die Geschäftsleitung übernehmen.

Madlindl kommt von Sky Deutschland: Dort trug er seit Mai 2017 als Head of Talk die redaktionelle und personelle Verantwortung für die Talkabteilung von Sky Sport. Zuvor war er von 2008 an in verschiedenen Funktionen bei Sport1 (bis April 2010 DSF Deutsches SportFernsehen) tätig, zunächst als Redakteur und Leitender Redakteur, ab 2013 als Ressortleiter Fußball und ab 2016 als Head of Football. Seine berufliche Laufbahn startete er im Jahr 2000, bis 2008 arbeitete er in verschiedenen Positionen in den Redaktionen unter anderem von Premiere (heute Sky), DSF und Sat.1.

In seiner neuen Funktion berichtet Christian Madlindl direkt an Dr. Matthias Kirschenhofer, Vorstand der Sport1 Medien AG, der parallel zu seiner Vorstandstätigkeit in der Geschäftsführung der Sport1 GmbH und der Magic Sports Media GmbH jeweils den Bereich Vermarktung verantwortet.

In der Geschäftsleitung der Magic Sport Media übernimmt Christian Madlindl die Aufgaben von Dr. Andreas Blaue übernommen, der diese Tätigkeiten bislang als Geschäftsführer neben seiner Tätigkeit als General Counsel und Prokurist der Sport1 Medien AG ausgeübt hatte.




zurück

(mm) 13.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen