ANZEIGE


ANZEIGE

why do birds gibt Siemens eine Klang-Identität

%%%why do birds gibt Siemens eine Klang-Identität%%%

why do birds, eine Agentur für Audio Branding aus Berlin, sicherte sich nach einem Pitch den Neukunden Siemens und hat einen neuen Brand Sound für den Münchner Technologie-Konzern entwickelt. Die Klang-Identität soll den Wandel und Verlauf von analog zu digital ausdrücken, der sowohl Siemens als auch die Lebenswelten der Menschen prägt, für die der Konzern aktiv ist. Der Marken-Sound wird seit Anfang des Jahres sukzessive in allen Märkten eingeführt. Bis Ende 2017 soll er global in allen Medien eingesetzt werden, von Imagefilmen bis zu Klingeltönen, Web-Videos, TV-Spots und Online-Werbung.

Unter dem Marken-Claim 'Ingenuity for life' hatte Siemens Anfang 2016 seinen Dachmarken-Auftritt neu positioniert. Er soll die Ingenieurskunst und den Erfindergeist verbinden, die 'Ingenuity' und den Kundennutzen 'Life'. Adam Cockill, Head of Branding & Identity bei Siemens, kommentiert: "Die Marke Siemens ist geprägt durch unsere Geschäftsfelder Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung – aber auch durch unsere Unternehmensgeschichte. Hier die richtige Balance zu finden, war eine spannende Aufgabe. Zusammen mit why do birds ist es uns gelungen, unsere Marke akustisch neu umzusetzen. Entstanden ist eine Klang-Identität, die zu den Menschen und den Themen des Unternehmens perfekt passt und eine hohe Wiedererkennbarkeit hat.“

Alexander Wodrich, Gründer und Managing Director von why do birds: "Eine Kernidee bei der Konzeption des neuen Siemens-Sounds war es, das prägnante Element im visuellen Marken-Auftritt von Siemens, den Farbverlauf 'Dynamic Petrol' in Klang zu übersetzen. Hierfür haben wir klassische Instrumente zum Einsatz gebracht, die langsam eine Veränderung hin zu einem synthetischen Klang durchlaufen. Dieser Verlauf macht den stetigen Wandel im Unternehmen spürbar."

why do birds arbeitet unter anderem für die Deutsche Bahn, Siemens, Hyundai, Gore-Tex, Wiener Linien, die Bundesagentur für Arbeit sowie Branding- und Design-Agenturen. Die Agentur beschäftigt zwölf Mitarbeiter.

Hier geht's zum Making Off des neuen Brand Sounds von Siemens



zurück

(rk) 31.05.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram