ANZEIGE


ANZEIGE

Avantgarde kommuniziert für Bosch-Jubiläum

%%%Avantgarde kommuniziert für Bosch-Jubiläum%%%

Die Münchner Agentur Avantgarde freut sich über Neugeschäft: Der Bosch Car Service beauftragt die Brand Experience-Spezialisten mit seinem Jubiläums-Etat. 2021 feiert der Werkstatt-Service-Bereich der Bosch-Gruppe mit Sitz in Karlsruhe 100-jähriges Bestehen.

Dafür entwickelte Avantgarde eine globale Kampagne, mit der sowohl B2C- als auch B2B-Kunden angesprochen werden sollen. Sie wird von Aktivitäten begleitet, wie einer eigenen Plattform zur Interaktion. Erste Maßnahmen gehen bereits Anfang 2020 an den Start – bis Mitte des Jahres soll die Kampagne dann in den Werkstatt-Netzen der jeweiligen Länder ausgerollt werden.

"Avantgarde hat mit der Idee zur Jubiläums-Offensive für Bosch Car Service gezeigt, dass die Agentur nicht nur internationale Marken-Kampagnen entwickeln, sondern diese auch an die Anforderungen lokaler Märkte – auch digital – anpassen kann", erklärt Thomas Winter, Leiter Werkstattkonzepte und Services bei Bosch.

Avantgarde ist mit 750 Beschäftigten an sechs Standorten in Deutschland sowie Büros in Dubai, China, Brasilien, UK, Österreich und der Schweiz vertreten. Zu den Auftraggebern gehören Mercedes-Benz, VW, Hyundai, Allianz Direct, Philip Morris, Porsche und BMW. Kürzlich gab die Avantgarde bekannt, dass die Private Equity-Gesellschaft EMH Partners aus München eine Mehrheitsbeteiligung an der 1985 von Martin Schnaack gegründeten Agentur erworben hat.



zurück

(as) 07.10.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram