APG kürt die Kampagnen-Lieblinge 2019: Sven Grammes klares Highlight 'Eat like Andy'

%%%APG kürt die Kampagnen-Lieblinge 2019: Sven Grammes klares Highlight 'Eat like Andy' %%%

'Eat like Andy' von Bruger King ist Sven Grammes favorisierte Kampagne aus 2019 (Foto: APG)
'Eat like Andy' von Bruger King ist Sven Grammes favorisierte Kampagne aus 2019 (Foto: APG)

Welche Kampagnen 2019 am kreativsten und effizientesten waren, lässt sich an Awards und Rankings ablesen. Die aus strategischer Sicht spannendsten präsentiert wie in jedem Jahr die Account Planning Group Deutschland: In unserer Online-Serie zeigen wir die Favoriten der APG-Vorstände!

Sven Grammes: "Kunstlos. Warhol hätte sich gefreut, wie unverfroren Burger King das größte Werbespektakel dekonstruiert hat. Der Super Bowl wurde mit einem kargen Filmausschnitt einer Dokumentation von 1982 besetzt, in der ein unbekannter Künstler einen Whopper isst. Er wurde zum schlechtesten Super-Bowl-Spot 2019 gewählt und zwei Drittel der Zuschauer erkannten Warhol nicht.

Zu Recht war die Kampagne aber im Netz und an der Kasse ein Erfolg. Totale Reduktion auf das Produkt im Sinne der Marke: Der Whopper ist, wie Warhols Kunst, für Menschen – unabhängig vom sozioökonomischen Status. Pop-Art und das popkulturelle Potenzial zur "Memeifikation" haben den Spot effektiv verlängert: Der höchste 4-Tages-Umsatz für Burger King seit 2016."

___________________________________________

1982 aß Andy Warhol einen Burger von Burger King, 2019 ging ein Ausschnitt davon unter dem Hashtag #eatlikeandy viral





zurück

(sh) 16.01.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram