ANZEIGE

Telekom Electronic Beats vergibt Content-Etat an Looping Group

%%%Telekom Electronic Beats vergibt Content-Etat an Looping Group%%%

Hendrik Lakeberg ist seit Juni 2018 als Senior Editor bei der Looping Group. Die aus Taiwan stammende Whitney Wei lebt in Berlin und ist als Journalistin und Visual Artist unterwegs.
Hendrik Lakeberg ist seit Juni 2018 als Senior Editor bei der Looping Group. Die aus Taiwan stammende Whitney Wei lebt in Berlin und ist als Journalistin und Visual Artist unterwegs.

Das internationale Musikmarketing-Programm der Deutschen Telekom AG 'Telekom Electronic Beats' (TEB) ist bereits seit zwanzig Jahren am Start – bisher verantworte die Agentur C3 das Content Marketing. Damit ist nun Schluss: Im Pitch setzte sich jetzt die Looping Group mit Offices in Berlin, Hamburg und München durch und übernimmt als neuer Content-Etathalter ab Januar 2020 die Steuerung und den Ausbau der Social Media-Inhalte von TEB sowie die redaktionelle Gestaltung der Online-Plattform electronicbeats.net. Die neu zusammengesetzte Redaktion wird aus Berlin-Mitte agieren: Unter anderem sollen Chefredakteurin Whitney Wei und der Herausgeber Hendrik Lakeberg in Anknüpfung an die bisherige Arbeit neue Perspektiven und Diskurse auf electronicbeats.net stattfinden lassen.

"Unsere Formate waren immer in Bewegung. Im Schulterschluss mit der Looping Group haben wir den richtigen Partner an unserer Seite gefunden, um bei Telekom Electronic Beats auch im 20. Jahr unsere führende Rolle als internationales Brand Experience und Content Marketing Programm der Deutschen Telekom, für die Generation Y und Z, weiterzuentwickeln und auszubauen", erläutert Ralf Lülsdorf, Leiter International Music Marketing bei Deutsche Telekom AG.

TEB - ein Pionier im Content-Marketing

Ursprünglich als Sponsoring-Programm entwickelt, hat Telekom Electronic Beats bis heute neue Maßstäbe in den Bereichen Musik-Marketing und Brand-Experience gesetzt. Als Bindeglied zwischen Musik und anderen Lifestyle-Bereichen wie Design, Technologie, Mode und Kunst wirkt TEB neben journalistischen Text-Inhalten auch mit eb.tv in Form von Bewegtbild, via Audio als Podcast und über europaweiten Live-Events.

"Telekom Eletronic Beats hat das gesamte Content - und Musik-Marketing der vergangenen zwanzig Jahre in Europa maßgeblich geprägt. Umso mehr freut es mich, dass die Looping Group nun damit beauftragt worden ist, dieses legendäre Format nicht nur weiterzuführen, son dern auch stetig zu verjüngen. Wir werden deshalb ein weitgehend neues und sehr internationales Redaktionsteam besetzen" erklärt Dominik Wichmann, CCO und Co-Founder der Looping Group. Wichmann rief die Agentur 2017 ins Leben. Das 130-köpfiges Looping-Team arbeitet inzwischen für 130 Kunden.




zurück

(sh) 12.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram