ANZEIGE

weigertpirouzwolf lockt junge Hobby- und Nachwuchs-Sport-Kommentatoren auf commentaro

%%%weigertpirouzwolf lockt junge Hobby- und Nachwuchs-Sport-Kommentatoren auf commentaro %%%

weigertpirouzwolf setzt auf tierische Kommentatoren, um die Plattform commentaro.com bekannt zu machen. (Foto: weigertpirouzwolf)
weigertpirouzwolf setzt auf tierische Kommentatoren, um die Plattform commentaro.com bekannt zu machen. (Foto: weigertpirouzwolf)

Die Hamburger Kreativagentur weigertpirouzwolf lockt über die neu kreierte “Weck das Kommentier in Dir”- Kampagne angehende Hobby- und Nachwuchs-Sport-Kommentatoren auf die neue Plattform commentaro.com. commentaro ist ein Hamburger Start-up, das es erlaubt, Sportvideo-Clips per Browser oder Apps durch die Aufzeichnung der eigenen Stimme zu kommentieren, über die Plattform zu verbreiten und mit Freunden zu teilen.

Die von weigertpirouzwolf entwickelte Kampagne “Weck das Kommentier” wird seit dem 10. Februar geschaltet und besteht aus einem ersten Spot, mehreren Motiven für Print, OOH, Dislplay-Kommunikation und Website. Auf den Anzeigenmotiven und digitalen Teasern sind Lemur, Hund und Echse mit Mikrofonen als Sport-Kommentatoren zu sehen.

Die commentaro GmbH wurde 2018 von Gisbert Wundram und Bendix Eisermann gegründet, beide sind Geschäftsführer des Hamburger Pay TV-Senders Sportdigital Fußball. Die auf commentaro zur Verfügung gestellten Inhalte entstammen einer Kooperation mit dem Pay-TV Sender und werden langfristig durch weitere Medienkooperationen mit TV-Sendern und Rechtehaltern ausgebaut.




zurück

(sg) 14.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram