ANZEIGE

ANZEIGE


ANZEIGE

ISPR verstärkt TV-Department

%%%ISPR verstärkt TV-Department%%%
Die Internationale Sportrechte-Vermarktungsagentur ISPR in München wird das TV-Department inklusive der Bereiche Television International und TV-Rechte-Einkauf konsequent ausbauen. Dazu wird Thomas Krohne, 37, als Director Television die Gesamtverantwortung übernehmen. (vt)


zurück

(red) 16.12.1999


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram