Sport1 erwirbt Internet-Rechte an der Fußball-Bundesliga

%%%Sport1 erwirbt Internet-Rechte an der Fußball-Bundesliga%%%
Sport1 will künftig die Bundesliga-Highlights von SAT.1 und DSF im Netz präsentieren Sport1 will künftig die Bundesliga-Highlights von SAT.1 und DSF im Netz präsentieren
Mit Beginn der Rückrunde der laufenden Fußball-Bundesliga-Saison am 4. Februar 2000 er-weitert Sport1, der größte deutschsprachige Sportdienst im Internet sein multimediales Angebot. Von dem Rechte-Inhaber ISPR in München erwarb Sport1 die Videorechte an der 1. und 2. Liga, um künftig via Internet die Highlights an den entsprechenden SAT.1- und DSF-Sendungen zu präsentieren. Sport1-Programm-Direktor Raoul Hess freut sich über die Einbindung des attraktivsten Rechte-Pakets aus dem deutsche Sportgeschehen in das Sport1-Angebot. Damit haben wir einen weite-ren Baustein der Komplett-Berichterstattung zum Thema Fußball im Internet eingefügt.“ Sport1 ist ein Online-Joint-Venture von ran SAT.1 Sport, DSF und Sport Bild, das am 29. November 1999 an den Start ging. Im Dezember suchten rund vier Millionen Nutzer das Sport1-Angebot auf und riefen ca. 12 Millionen Seiten auf. (ps)


zurück

(red) 17.01.2000


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram