ANZEIGE

WPP nimmt Global Sportnet auf

%%%WPP nimmt Global Sportnet auf%%%
Zum 7. Januar 2002 hat die Londoner Agentur Holding WPP die Sportmarketing-Agentur Global Sportnet übernommen (nb online 26.11.2001). Global Sportnet GmbH & Co. KG hat seit 1995 seinen Sitz in Hamburg und beschäftigt aktuell 16 Mitarbeiter. Die Agentur vermarktet derzeit unter anderem die TV- und Bandenwerbungsrechte unter anderem von Juventus Turin, Inter Mailand sowie Benfica Lissabon. Ex-Ufa Sports Manager, Thomas Martens bleibt Vorsitzender der Geschäftsführung der Global Sportnet und wird den Aufbau des Sportmarketingbereich von WPP unterstützen. Christoph Jennen, bislang CFO von Global Sportnet, wurde in die Geschäftsführung berufen. Das Unternehmen strebt nun die Erweiterung des Mitarbeiterstabs auf Senior- und Managerebene an (weitere Details in der nächste new business Print-Ausgabe).


zurück

(red) 15.01.2002


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram