ANZEIGE

Jutta Kleinschmidt fährt für VW

%%%Jutta Kleinschmidt fährt für VW%%%
VW-Rallye-Budget liegt im zweistelligen Mio-Bereich VW-Rallye-Budget liegt im zweistelligen Mio-Bereich
Volkswagen hat für den Marathon-Weltcup sowie für Paris-Dakar die erfolgreiche deutsche Rallye-Fahrerin Jutta Kleinschmidt als Pilotin gewinnen können. Sie soll den neuen VW-Touareg ins Ziel führen, der als Leistungsbeweis für neue Dieselmotoren der Wolfsburger dient. Nach Angaben des VW-Motorsport-Chefs Franz-Josef Paefgen beläuft sich das VW-Rallye-Budget auf einen zweistelligen Millionen-Betrag im Rahmen des Marketing-Konzepts. Der Touareg, eine Mischung aus Geländewagen und Luxusauto, wird beim Pariser Autosalon erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Für November ist der Marktstart geplant. Für Volkswagen ist dies das erste Motorsport-Engagement abseits der Rundstrecken. (ks)


zurück

(red) 17.05.2002


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram