ANZEIGE

Wieder Beachvolleyball vorm Hamburger Rathaus

%%%Wieder Beachvolleyball vorm Hamburger Rathaus%%%
Nestea European Championship Tour hat jetzt sechs Stationen / Preisgeld wurde aufgestockt Nestea European Championship Tour hat jetzt sechs Stationen / Preisgeld wurde aufgestockt
Der Sportkalender von Hamburg wird um einen attraktiven Termin reicher: Die Behörde für Bildung und Sport hat mit der in Zürich ansässigen Agentur Global Sports Marketing Ltd. einen Vertrag über die Ausrichtung der Nestea European Championship Tour von 2006 bis 2009 in der Hansestadt unterzeichnet. Austragungsort ist der Rathausmarkt, der sich schon in den letzten Jahren als attraktive Beachvolleyball-Spielstätte erwiesen hat.
Die Nestea European Championship Tour bietet im vierten Jahr ihres Bestehens erstmals sechs Stationen. Zum Auftakt der Saison 2006 geht es im Mai erneut nach Alanya (Turkish Masters), dann folgen Hamburg (German Masters), Moskau (Russian Masters), Valencia (Spanish Masters), Luzern (Swiss Masters) und schließlich als Höhepunkt und Abschluss der Tour das Nestea European Championship Final 2006 in Den Haag. Mit der Zahl der Events ist auch das Preisgeld gestiegen. Insgesamt 700.000 Euro (mit zusätzlichem Bonus Pool) werden unter den männlichen und weiblichen Bagger-Künstlern aufgeteilt. Neben Erfrischungsgetränk Nestea sponsern auch Automarke smart und Ausrüster Mikesa die Turnierserie.


zurück

(red) 17.03.2006


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram