ANZEIGE

DFB und DFL freuen sich über WM-Geld

%%%DFB und DFL freuen sich über WM-Geld%%%
Fußball-WM 2006 füllt die Kassen der Deutschen Fußball Liga und des Deutschen Fußball-Bundes Fußball-WM 2006 füllt die Kassen der Deutschen Fußball Liga und des Deutschen Fußball-Bundes
Die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 beschert der Deutschen Fußball Liga (DFL) und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) einen warmen Geldregen: Vor Steuern ist ein Überschuss von 135 Millionen Euro erreicht worden. Der Anteil der Körperschafts- und Gewerbesteuer für die deutschen Finanzbehörden beträgt 43,7 Millionen Euro. Die FIFA erhält 40,8 Millionen Euro. Übrig bleiben 56,5 Millionen Euro, die zwischen dem DFB und der DFL genau geteilt werden, sodass jeder mit 28,25 Millionen Euro nach Hause fahren darf.


zurück

(red) 30.11.2006


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram