ANZEIGE


ANZEIGE

BenQ komplettiert UEFA-Sponsorenpool

%%%BenQ komplettiert UEFA-Sponsorenpool%%%
BenQ nimmt an der Fußball-EM 2008 teil BenQ nimmt an der Fußball-EM 2008 teil
Das taiwanesische Elektronikunternehmen BenQ hat sich entschlossen, bei der Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz mit zu mischen und als zehnter und letzter Partner den Globalen Sponsoren-Pool der UEFA Euro 2008 zu komplettieren. Die restlichen neun Blue Chip-Unternehmen sind die UEFA-Eurotop-Partner Carlsberg, Coca-Cola, JVC, Hyundai-Kia, Mastercard und McDonald`s sowie adidas, Continental und Castrol. Als Offizieller Sponsor verfügt BenQ über globale Vermarktungs- und Sponsoringrechte in der Produkt-Kategorie 'Mobiltelefone' und 'digitale Fotokameras'. Im Rahmen seiner Marketing-Kampagnen in diesen Produktsegmenten plant BenQ, die Verbundenheit mit der Fußball-EM auch sichtbar zu machen. Damit könnten die Taiwanesen ihr doch etwas ramponiertes Image (Schließung der BenQ-Siemens Handy-Sparte) polieren.


zurück

(red) 06.02.2007


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram