ANZEIGE

ANZEIGE


Verbotene Trikotwerbung: Milan wird bestraft

%%%Verbotene Trikotwerbung: Milan wird bestraft%%%
Der AC Mailand muss - wie bereits von seinem Hauptsponsor bwin befürchtet - eine Strafe wegen verbotener Trikotwerbung zahlen (s. nb online 10.04.2007). 100.000 Euro soll der italienische Spitzenclub löhnen, weil er am vergangenen Mittwoch im Champions League-Spiel gegen den FC Bayern München mit dem Schriftzug bwin auf der Brust aufgelaufen war. Das bestätigte gestern das Münchener Kreisverwaltungsreferat (KVR).


zurück

(red) 13.04.2007


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram