ANZEIGE

ANZEIGE


T-Online VoD unterstützt die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen

%%%T-Online VoD unterstützt die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen%%%
T-Online Video on Demand unterstützt die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen. Die Online-Videothek präsentiert mit dem 'MuVi Online Award' den Publikumspreis für das beste Musikvideo aus Deutschland. Das Portal zeigt die elf nominierten Wettbewerbsbeiträge unter www.t-online.de/kurzfilmtage, darunter Musikvideos bekannter Künstler wie '1.,2.,3.' von Bela B. feat. Charlotte Roche. Kurzfilmfans können die Filme aktuell ohne Zusatzkosten ansehen und für ihren Favoriten abstimmen. Der Sieger des Online-Votings wird am 5. Mai 2007 im Lichtburg Filmpalast in Oberhausen mit dem 'MuVi Online Award' prämiert.
Unter www.t-online.de/vod zeigt das Telekom-Portal eine Auswahl von über 100 Kurzfilmen - zum Beispiel die oscarprämierten Movies 'Schwarzfahrer' (1993) und 'Balance' (1989). Der 'Kurzfilm der Woche' kann ohne Leihgebühr angesehen werden.n


zurück

(red) 24.04.2007


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram