ANZEIGE


ANZEIGE

Renault Deutschland engagiert sich im Golfsport

%%%Renault Deutschland engagiert sich im Golfsport%%%
Der Automobilhersteller ist Titelsponsor der 'EPD Tour' und Partner der PGA of Germany Der Autohersteller Renault Deutschland, Brühl, engagiertsich im Golfbereich und nimmt damit eine neue Zielgruppe ins Visier. Neben einem Sponsoring der 'Renault EPD Tour' und der Partnerschaft mit der'PGA of Germany' wird der Autobauer ein Espace-Sondermodell mit dem Namen 'Edition PGA' herausbringen. "Wir werden in den nächsten Jahren 26 neue Modelle im Markt einführen", sagt Fabrice Cambolive, Vorstand Marketing der Renault Deutschland AG. Nach eigenen Angaben sei insbesondere die Entwicklung vom Luxus- hin zum Trend- und Breitensport ausschlaggebend für das Renault-Engagement gewesen. Als Titelsponsorder 'Renault EPD Tour' unterstützt der Autohersteller eine europaweiteTurnierserie für junge Golf Professionals, die sich mit Hilfe der Tour für die zweite europäische Golf-Liga (Challenge Tour) und dort in der Folge für die Champions-League 'European Tour' qualifizieren können. Über das Tour-Sponsoring hinaus hat Renault mit der PGA of Germany eine Kooperation als offizieller Car-Partner geschlossen. Beide Kooperationen sind zunächst für ein Jahr angelegt.


zurück

(red) 25.04.2007


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram