ANZEIGE

VW fährt beim 34. Evangelischen Kirchentag vor

%%%VW fährt beim 34. Evangelischen Kirchentag vor%%%

Mit einer Flotte von 107 Fahrzeugen wird der Wolfsburger Autobauer Volkswagen den diesjährigen 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEKT) in Hamburg unterstützen (1. bis 5. Mai). Zu der Veranstaltung werden über 100.000 Menschen aller Altersgruppen und Konfessionen erwartet.

"Volkswagen unterstützt bereits seit einigen Jahren den Deutschen Evangelischen Kirchentag, deshalb ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, auch in Hamburg eine Shuttle-Flotte aus Polo, Caddy, Passat, Crafter und Multivan mit umweltfreundlicher BlueMotion Technology zur Verfügung zu stellen", so Jan Wurps, Kirchenbeauftragter der Volkswagen AG.

Zusätzlich erhalten Helfer des Kirchentages im Vorfeld der Veranstaltung ein 'EcoTraining' durch Volkswagen Driving Experience, um die Transfers in besonders schonender Weise absolvieren zu können.



zurück

(yw) 23.04.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram