ANZEIGE

Dorten startet Kommunikation für BMWi3 mit TV-Spot

%%%Dorten startet Kommunikation für BMWi3 mit TV-Spot%%%


Am vergangenen Samstag (26.10) startete die TV-Kampagne der BMW-Agentur Dorten, Berlin und Stuttgart, für das Fahrzeugmodell i3 kurz vor dessen Markteinführung am 16. November. Der i3 ist das erste vollelektrische Serienauto der BMW Group.

Der TV-Spot mit dem Titel 'Decisions' spielt in Chicago. In den Häuserschluchten der Metropole nimmt der Film einen i3 und einen i8 ins Visier und erzählt, welche Entscheidungen BMW dazu bewegten, ein elektrisches Fahrzeug zu entwickeln. Die Entschlüsse werden durch die Änderung der Fahrtrichtung an Kreuzungen visualisiert. Je konkreter die Entscheidungen werden, desto näher kommt die Kamera an den i3 heran. Zum Ende des Films zeigt die Kamera das Interieur des Fahrzeugs und den Blickwinkel des Fahrers.

Der Spot wurde in einem One Take gedreht. Die ununterbrochene Aufnahme machte ein Helikopter und 3D-Animationstechnik möglich. Die Musik kommt von der Münchner Nachwuchsband Claire, die den Titel 'Horizon' beisteuerten.

Vier weitere 15-Sekünder thematisieren Alleinstellungsmerkmale wie eDrive und Connected Drive sowie das Interieurdesign und das Aufladen zuhause. Sie sollen die Alltagstauglichkeit des elektrischen Fahrzeugs kommunizieren und zu einer Probefahrt animieren.

Die Agentur Dorten fungiert seit 2012 als BMWi-Leitagentur und beschäftigt 33 Mitarbeiter, die neben der BMW Group auch für Kunden wie SPD, 'Welt Kompakt' und Bosch tätig sind.



zurück

(as) 30.10.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram