ANZEIGE

Wanka-Ministerium sucht Betreuer für Online-Portal

%%%Wanka-Ministerium sucht Betreuer für Online-Portal %%%


Internetportal www.ganztagsschulen.org bisher im Beritt von politik-digital e.V., Berlin (Foto: Screenshot)

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hält derzeit Ausschau nach einem Dienstleister. Die Behörde, die seit Februar 2013 unter der Hausleitung von Johanna Wanka (CDU) steht, sucht via europaweiter Ausschreibung einen Betreuer für ihr Internetportal www.ganztagsschulen.org. Obendrein stehen auch flankierende Maßnahmen im Bereich Online-PR (z.B. E-Mailings) sowie die Weiterentwicklung des Webauftritts (inkl. Anpassung und Fortführung an das aktuelle BMBF-Corporate Design) auf dem Plan.

Um diesen Job kümmert sich bislang politik-digital e.V. mit Sitz in Berlin. Der Verein versteht sich als eine Nichtregierungsorganisation "neuer Ausprägung". politik-digital e.V. agiert sowohl als Anbieter "marktorientierter Dienstleistungen" als auch als "überparteilicher Akteur für politische Kommunikation" im Internet.

Wer sich um das aktuelle BMBF-Mandat bemüht, muss den Teilnahmeantrag bis zum 15.6.2015 beim Wanka-Ministerium einreichen. Weitere Details finden Interessierte in der europaweiten Ausschreibung des BMBF.

Wer derzeit ebenfalls Agenturen für die Gestaltung von Kampagnen sowie für die Bereiche Events, Online, PR, Media und Corporate Publishing sucht, lesen Abonnenten von 'new business' in der aktuellen Printausgabe.




zurück

(mk) 11.05.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram