ANZEIGE


ANZEIGE

Media Consulta organisiert EU-Konferenz mit 6.000 Teilnehmern

%%%Media Consulta organisiert EU-Konferenz mit 6.000 Teilnehmern%%%

Vom 3. bis 4. Juni 2015 finden die jährlichen 'European Development Days' (EDD) der Europäischen Kommission statt. Im Rahmen der Veranstaltung geben sich unter anderem die Staats- und Regierungschefs in Brüssel ein Stelldichein. Die Organisation der Konferenz liegt in den Händen der Event-Unit des unabhängigen Agenturnetzwerk Media Consulta (MC) mit Headquarter in Berlin. Die Agentur konnte zuvor das entsprechende Mandat mit einer vierjährigen Vertragslaufzeit gewinnen.

Zur Konferenz mit dem Motto 'Our world, our dignity, our future' werden rund 6.000 Teilnehmer aus 140 Ländern erwartet. Rund 1.200 Organisationen und 400 Redner beschäftigen sich mit Themen wie Energie, Nahrung, Handel, Klima, Gesundheit oder Inklusion. Das Mandat von MC umfasst die gesamte Organisation – von der Logistik bis hin zum Catering. "Den Auftrag für eine der größten Veranstaltungen der Europäischen Kommission zu erhalten, ist für MC ein echter Erfolg. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass der Zuschlag gleich für vier Jahre gilt", so CEO Harald Zulauf. Mit von der Partie ist auch ein PR-Team von Media Consulta, das einen Teil der Pressearbeit für die EDD übernimmt. Außerdem wurde für das Großevent das MC-Team in Brüssel um zehn Mitarbeiter erweitert.

Media Consulta unterhält rund 80 Niederlassungen auf allen fünf Kontinenten, darunter in 28 EU-Mitgliedstaaten sowie in wichtigen Weltwirtschaftszentren. Das Leistungsspektrum von MC umfasst neben Public Relations und Events auch Service-leistungen in den Bereichen Advertising und Media, Corporate Publishing, Digital, Sport-, Jugend- und Musikmarketing sowie TV-Produktion.



zurück

(mk) 02.06.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram