ANZEIGE

Siemens feiert Jubiläum mit neuem Claim und neuer Kampagne von Ogilvy

%%%Siemens feiert Jubiläum mit neuem Claim und neuer Kampagne von Ogilvy%%%

Siemens launcht zum neuen Markenauftritt auch einen 20-Sekünder (Foto: Siemens)
Siemens launcht zum neuen Markenauftritt auch einen 20-Sekünder (Foto: Siemens)

Anlässlich des 200. Geburtstages von Werner von Siemens, dem 1892 verstorbenen Firmengründer des Siemenskonzerns, startet das Unternehmen mit Doppelsitz in Berlin und München mit einem Markenrelaunch. Dieser umfasst den neuen Claim 'Ingenuity for life' und eine Kampagne, die weltweit die gesamte Dachmarken-Kommunikation betrifft. Die Kampagne umfasst im Einzelnen Print-, Digital-, Out-of-Home- und Online-Maßnahmen. Die Kreation hierzu verantwortet die Frankfurter WPP-Tochter Ogilvy & Mather.

Nach Angaben von Siemens stehen die Aktivitäten unter dem Motto 'Brand and Business Impact Program' und verfolgen drei Ziele: die Stärkung der Marke, Impulse für das Geschäft und die Schärfung des Profils als Arbeitgeber. Den Start des Programms markiert eine Werbekampagne, die am 26.01.16 in Deutschland ausgerollt wurde. Weitere Länder sollen schrittweise folgen.

"Das Brand and Business Impact Program ist weit mehr als eine Werbekampagne. Es ist unser Programm zur Schärfung unserer Marke und zur zielgenauen Vermittlung unseres umfassenden Angebots an unsere Kunden", sagt Stephan Heimbach, Kommunikationschef der Siemens AG. "Das Jubiläumsjahr ist für uns der ideale Rahmen, um Kunden, Mitarbeitern und Gesellschaft deutlich zu machen, wie wir Erfindergeist und Ingenieurskunst und die Haltung unseres Firmengründers Werner von Siemens heute im digitalen Zeitalter interpretieren."

Der weltweite Relaunch beginnt in Deutschland mit Anzeigenstrecken in Tageszeitungen und TV-Spots auf den Nachrichtensendern n-tv und n24. Zudem werden die Motive an großen deutschen Flughäfen und auf Online-Kanälen zu sehen sein. Interessierte erfahren außerdem auf dem Siemens-Portal siemens.de/ingenuityforlife mehr über die Technologie von Siemens, zum Beispiel in Form von Doku-Videos. Die Kampagne soll zeigen, wie der Erfindergeist, der in Siemens-Produkten und -Lösungen stecke, letztlich jedem Einzelnen zugutekomme. Kernthemen sind dabei Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung.

Der neue Claim wird mit der Marke Siemens kombiniert. So soll unter anderem die Unternehmensfarbe Petrol stärker zum Einsatz kommen. Neu im Markenauftritt ist der sogenannten 'Virtual Layer', der in Print und Bewegtbild die digitale Komponente von Lösungen sichtbar macht. Stephan Vogel, CCO Ogilvy Deutschland, erklärt: "Entlang der Wertschöpfungskette der Elektrifizierung verbindet Siemens mit seinen Produkten und Lösungen die reale mit der digitalen Welt und schafft so einen Mehrwert für seine Kunden und die Gesellschaft. Der Virtual Layer in Kombination mit dem sehr plakativen, aber authentischen Fotostil ist der graphische Ausdruck dieser Strategie".

Nach dem Launch in Deutschland startet die Kampagne auch in den USA (Februar 2016) und China (März 2016) mit regionalen Ausprägungen der neuen Markenpositionierung.




zurück

(vm) 27.01.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram