ANZEIGE

Douglas: BBDO lässt Vertrag auslaufen, Pitch um TV

%%%Douglas: BBDO lässt Vertrag auslaufen, Pitch um TV%%%

Neuer Douglas-Vorstand Tina Müller (Foto: Archiv)
Neuer Douglas-Vorstand Tina Müller (Foto: Archiv)

BBDO Düsseldorf lässt die Zusammenarbeit mit der Parfümeriekette Douglas zum 31.1.2018 auslaufen. "Aufgrund unserer Haltung hinsichtlich der Zusammenarbeit zwischen Kunde und Agentur ist es leider nicht möglich, dass BBDO Düsseldorf die Zusammenarbeit mit Douglas fortführt“, bestätigt Sprecher Ulf Brychcy von BBDO Group Germany auf Anfrage.

BBDO betreut das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf erst seit 15 Monaten, damals erfolgte der Wechsel von thjnk. Das schnelle Ende der Zusammenarbeit hat mit Tina Müller als neuer Vorstandsfrau bei Douglas zu tun. Wie zu hören ist, hat Müller einen Pitch um eine TV-Kampagne angesetzt, über den BBDO nicht so rechtzeitig und konkret wie andere Pitchaspiranten informiert wurde.

Bekanntlich mischt sich Müller ins Operative von Kommunikation und Zusammenarbeit mit Agenturen ein. Ein jüngster Meilenstein dabei war die Neuordnung der Agenturlandschaft von Opel, die mit einer Aufgabenverteilung zwischen Scholz & Friends, Heimat und Doyo endete.



zurück

(rk) 13.12.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram