ANZEIGE

Etatgewinn: Diemediafabrik wirbt für den Zoo Leipzig

%%%Etatgewinn: Diemediafabrik wirbt für den Zoo Leipzig%%%

Die Berliner Agentur Diemediafabrik baut ihren Kundenstamm in Leipzig aus: Nach der örtlichen Messegesellschaft im vergangenen Jahr (siehe nb-Meldung) überzeugte das Team um Gründer und Geschäftsführer Peter Peschel nun auch den Zoologischen Garten Leipzig, ihm den Zuschlag für Media-Planung und -einkauf zu geben.

Die besucherstarke Attraktion ist laut Sheridan-Ranking der zweitbeste Zoo Europas. In diesem Jahr feiert die traditionsreiche Institution zugleich ihr 140-jähriges Bestehen - Anlass genug für eine große Imagekampagne. Dafür hat Diemediafabrik in drei Flights in Out-of-Home-Medien, Hörfunk und Online Werbeplätze geschaltet, zudem sind Ambient-Maßnahmen geplant. Um kurzfristig auf aktuelle Ereignisse wie Wetterveränderungen und Feiertage reagieren zu können, hat die Dieonlinefabrik, Schwesterfirma der Etatgewinnerin, eine "dynamische Touchpoint-Strategie" entwickelt, die beim Programmatic Advertising dafür sorgt, dass die Zielpersonen im richtigen Moment mit dem passenden Motiv angesprochen werden.

Mehr zum dieser und weiteren öffentlichen Ausschreibungen lesen nb-Abonnenten in der aktuellen Printausgabe.

Zur Heftbestellung




zurück

(is) 18.06.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram