ANZEIGE

zwhy verpackt für Xing virtuelle Produkte

%%%zwhy verpackt für Xing virtuelle Produkte%%%


Das Software-Paket 'E-Recruiting 360°' wurde in physische Form transfomiert (Foto: Xing)

Ein Software-Paket in haptischer Form und digitaler Content in Buchform – die Hamburger Werbeagentur der Ministry Group zwhy hat genau das für die ortsansässige Business-Plattform Xing umgesetzt. Ziel war, virtuelle Produkte des Unternehmens auch physisch in Form zu bringen. So entstand aus dem Software-Paket 'E-Recruiting 360°' eine Toolbox. Darin enthalten sind kompakte Informationen, Übersichtsgrafiken sowie ein Videomodul im Deckel, das alle Einzelheiten bündig erklärt. Die Box soll Personalern dabei helfen, Produkte, Anwendungen und Vorteile von Xing zu entdecken und verstehen zu können.

Für 'Xing Executive', die Mitgliedschaft für Führungskräfte, entwickelte zwhy ein hochwertiges Kompendium: Das sogenannte Blackbook behandelt Themen, die für Führungskräfte und ihre digitale Selbstvermarktung relevant sind. Darunter finden sich sowohl Fachbeiträge wie "Wie Führungskräfte am besten mit Veränderungen umgehen" als auch Interviews zum Beispiel mit dem Unternehmer Frank Thelen.


zwhy entwickelte für Xing neben einer Toolbox auch das Blackbook für Führungskräfte (Foto: Xing)

Beide Produkte werden Anfang 2019 im Rahmen des German Design Awards in den Sonder-Kategorien 'Special Mention Packaging' und 'Special Mention Books and Calendars' ausgezeichnet.

"Bei diesen Projekten merkten wir sehr früh, dass das richtig gut wird", kommentiert Ralph Schumann, Creative Director bei zwhy die Auszeichnungen. "Dieses Bewusstsein – beim Kunden, bei uns und bei allen beteiligten Firmen – hat das Ergebnis erst möglich gemacht. Uns freut es sehr, dass gleich zwei unserer Arbeiten für Xing ausgezeichnet wurden, die für ganz normale Kommunikationsfragen sehr kreative Antworten darstellen."

Julie Dressler, Director Customer Success & Customer Relations bei Xing E-Recruiting, ergänzt: "Kommunikation an unsere Kunden soll informieren und emotional überzeugen. Wenn wir mit einer entsprechend gestalteten Maßnahme sogar Preise gewinnen, dann ist das eine schöne Anerkennung."

Xing wurde 2003 unter dem Namen openBC gegründet. Aktuell sind auf der Plattform rund 15 Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum angemeldet. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1500 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, München, Barcelona, Porto, Wien und Zürich.

zwhy ist Teil der Hamburger Ministry Group, die bereits seit knapp zwei Jahren intensiv mit XING zusammenarbeitet. So verantwortet die Agentur seit März 2018 die Kommunikation des Xing-Produkts ProBusiness und entwickelte unter anderem eine neue Awareness-Kampagne und den Relaunch der Landingpage. Weitere Kunden der Agentur sind untere anderem Almondy, Ariel, B.O.C., Braun, Commerzbank, Gillette Venus, Hamburg Airport, Lenor, Obi, Pampers, Paramount, Sennheiser und Universal.



zurück

(as) 15.11.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


 

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram