ANZEIGE

Schipper Company vermeldet doppeltes Neugeschäft

%%%Schipper Company vermeldet doppeltes Neugeschäft%%%

Die Hamburger Kommunikationsagentur Schipper Company beginnt 2019 mit einem Doppelschlag im Neugeschäft: Sie begrüßt die Unternehmen Hamburg Tourismus und UniCaps als Kunden.

Mit der Hamburg Tourismus GmbH plant Schipper eine über verschiedene Kommunikationskanäle laufende Kampagne zur Positionierung der Hansestadt als eine der führenden nachhaltigen Tourismusdestinationen. Der Fokus soll auf Out-of-Home, Print, Website, Social & Ambient Media sowie Events liegen.

Das Start-up UniCaps aus Frankfurt/Oder produziert und vertreibt Bio-Kaffees und -Tees. Ab Mai 2019 startet das junge Unternehmen eine TV-Kampagne auf Sendern der ProSiebenSat1-Gruppe, um die Produkte am Markt positionieren; flankiert durch umfangreiche POS-Maßnahmen wie Zweitdisplays, Regalkommunikation und Promotions. Außerdem machen zum Start der Bundesligarückrunde im Februar Stadion-Bandenwerbung sowie VIP-Lounge- und Stadionpromotions beim HSV auf die Teekapselprodukte aufmerksam.

Für Agenturgründer und Ex-BBDO-Gesellschafter Michael Schipper sind die zwei Neukunden nicht zuletzt deshalb bedeutsam, weil er den Bereich Business Development im Herbst vergangenen Jahres neu strukturierte und unter die Obhut von Geschäftsführer Marc Schüling stellte. "Ich freue mich, dass wir bereits drei Monate nach der Strukturanpassung zu ersten spannenden Ergebnissen kommen", sagt Schipper. Schüling kam Anfang 2017 als Head of Strategic Planning zu Schipper Company und rückte einige Monate später zum Geschäftsführer Strategie auf.

Schipper Company wurde im Januar 2013 gegründet und beschäftigt an den Standorten Hamburg und Frankfurt rund 100 Mitarbeiter. Weitere Kunden sind unter anderem dm-drogerie markt, Roller, Hymer, Kodak, Veganz und der HSV.



zurück

(af) 13.02.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram