ANZEIGE

Digitas richtet Social Media-Kommunikation der Stadtwerke Düsseldorf neu aus

%%%Digitas richtet Social Media-Kommunikation der Stadtwerke Düsseldorf neu aus%%%

(Logo: Stadtwerke Düsseldorf)
(Logo: Stadtwerke Düsseldorf)

Die Düsseldorfer Publicis-Tochter Digitas sichert sich das Mandat für die Social Media-Strategie der Stadtwerke Düsseldorf AG. Das Team um Managing Director René Menzel, Managing Partner Tim Voigt sowie die verantwortliche Account Managerin Sophie Oratovski konnte sich im Pitch des regionalen Energieversorgers durchsetzen.

"Digitas überzeugt mit einem hervorragenden strategischen Verständnis und besonderem Gespür für die Marke in den verschiedenen Kommunikationskanälen", begründet Stefan Bergmann, Manager Social Media und Kampagnen bei den Stadtwerken Düsseldorf, die Entscheidung. Er arbeitet nicht zum ersten Mal mit der Agentur zusammen: Digitas (bzw. die Vorgängerinnen der im vergangenen Herbst neu aufgestellten Agenturmarke) hat für die Stadtwerke in der Vergangenheit bereits die Entwicklung der digitale Content-Strategie entwickelt und ein Online-Magazin konzipiert und redaktionell umgesetzt.

Voigt sagt: "Das Spannende an unserer Arbeit für die Stadtwerke Düsseldorf ist die Möglichkeit, das wachsende Produktportfolio über Social Media in den Alltag der Menschen zu integrieren und die Leistungen der Stadtwerke Düsseldorf über spezifisch aufbereitete Inhalte erlebbar zu machen."

Mehr zu dieser und weiteren Etatvergaben lesen Sie in der aktuellen Printausgabe von new business.
Zur Heftbestellung hier entlang



zurück

(af) 02.04.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram