ANZEIGE

Signify vergibt Influencer-Etat an elbdudler

%%%Signify vergibt Influencer-Etat an elbdudler%%%


(Logo: Signify)

Der Hamburger Agentur elbdudler geht ein Licht auf: Nach einem Pitch erhielt der Spezialist für digitales Marketing den Influencer-Etat von Signify. Das Beleuchtungsunternehmen mit Zentrale im niederländischen Eindhoven gehörte bis 2016 zu dem Elektronikhersteller Philips und ist seitdem eigenständig. Viele Produkte und Angebote von Signify werden nach wie vor unter der Marke Philips vermarktet und vertrieben.

elbdudler betreut ab sofort den Einsatz von Markenbotschaftern für das LED-Lichtsystem Philips Hue und erweitert damit die Zusammenarbeit: Im klassischen Anzeigen- und Content-Bereich ist elbdudler schon länger Agentur von Signify. Philips Hue soll nun durch Influencer in Anwendungsbeispielen inszeniert und erklärt werden. Ziel ist die Generierung qualitativ hochwertiger Reichweite, um Hue in der passenden Zielgruppe bekannter zu machen.

"Für uns ist die Verbindung von Influencern und einem technischen Smart Home Produkt natürlich sehr spannend", kommentiert elbdudler Geschäftsführer Christopher Rohs. "Das Hue System erleichtert und bereichert das Leben der Menschen auf sehr konkrete und innovative Art und Weise. Perfekte Voraussetzungen also, genau dies unterhaltsam und aufmerksamkeitsstark in der Anwendung zu zeigen."

Julia Bölke, Marketing Communications Manager B2C/Philips Hue bei Signify, fügt hinzu: "Influencer-Marketing ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil unserer Kommunikation für unsere vernetzten Produkte. Wir freuen uns darauf diese Aktivitäten mit elbdudler als Partner weiter auszubauen und das Thema noch ganzheitlicher zu betrachten."



zurück

(as) 17.04.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram