ANZEIGE

Bremer Event-Agenturen JOKMOK und LITE LIFE fusionieren

%%%Bremer Event-Agenturen JOKMOK und LITE LIFE fusionieren%%%


JOKMOK Inhaber Majo Ussat und LITE LIFE Inhaber Lars Heiser (Foto: Carsten Baucke)

Die Bremer Event-Agenturen JOKMOK und LITE LIFE fusionieren zum 1. Juli 2019. Nach dem Zusammenschluss wird die Agentur unter dem Namen JOKMOK & LITE LIFE GmbH firmieren und 20 Mitarbeiter beschäftigen. Die auf europaweites Event-Marketing und Spielwaren spezialisierte Agentur JOKMOK bringt Kunden wie Pokémon, Universal Pictures oder Ravensburger ins Firmenbündnis ein. Zu den Referenzen von LITE LIFE, die vor allem für regionale Live-Kommunikation steht, zählen unter anderem ArcelorMittal, Mercedes-Benz oder Red Bull. Geführt wird die neue Bremer Agentur von Majo Ussat (JOKMOK) und Lars Heiser (LITE LIFE).

Die bisherigen Agentur-Niederlassungen in der Bremer Neustadt und dem Büropark Oberneuland sollen zwar vorerst bestehen bleiben. Mittelfristig sei aber ein Umzug von LITE LIFE in die "Alte Schnapsfabrik" geplant – um sich hier noch stärker im Agenturhaus an der kleinen Weser mit den 20 anderen dort ansässigen Kreativ- und Kulturunternehmen gemeinsam zu präsentieren.




zurück

(sh) 07.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram